TGT® Bodenschule mit Abschluss

Seminar auf der Reitanlage Spranke

 

Intensive Kurstage erlebten die Teilnehmer auf der Reitanlage Spranke in Kevelaer beim Ausbildungsseminar zum lizenzierten TGT® Trainer Bodenschule. Teilnehmer mit Lehrpferden und mit eigenen Pferden lernten die Methode von Peter Kreinberg, strukturiert und detailliert vermittelt, in Theorie, Praxis und beim Unterrichten kennen.

In der ersten Hälfte des Seminars galt es vor allen Dingen Denk- und Bewegungsblockaden aufzuspüren und aufzulösen. In der TGT® Methode ist die Umsetzung der einzelnen Übungsinhalte am Pferd unweigerlich mit der bewussten Einstellung des Menschen verbunden.

Sicherheit sowie eine zweckmäßige und angemessene Handlungsweise am Pferd steht an oberster Stelle, so dass die Teilnehmer ihre automatisierten, eher unbewussten Körperbewegungen, unter Anleitung ändern und verbessern konnten. Peter Kreinberg vermittelte dies fachlich und kompetent und wurde es nie müde, jeden einzelnen Teilnehmer und jedes einzelne Pferd individuell zu coachen.


TGT® Führtraining, Arbeit am Leitseil, Arbeit an der Hand & Desensibilisierung

Die vier Bereiche der TGT® Bodenschule, Führtraining, Arbeit am Leitseil, Arbeit an der Hand und Desensibilisierung, waren Inhalt des Seminars und auch das Vermitteln dieser Inhalte im Rahmen einer strukturierten Unterrichtsgestaltung. Für einige Teilnehmer war dieser Bereich neu und anspruchsvoll. Weiterführende interne Seminare für Trainer mit der Thematik „Unetrrichtserteilung“ helfen hier, auch in der Zukunft die Kompetenz als Coach immer weiter zu verinnerlichen und verbessern.

Die Reitanlage Spranke bot alles was für ein Seminar benötigt wird und die Gastpferde und Teilnehmer fühlten sich wohl.


Wir gratulieren folgenden neuen TGT®-Trainern: Nina Leiting, Holger Forsboom, Andrea Kunz-Weller, Fiona Molesch.


Die TGT®-Ausbildungsseminare Bodenschule können auch ohne Prüfung, nur zur persönlichen Weiterbildung, gebucht
werden – mehr Informationen zur Ausbildung finden Sie hier.

 

 


"Vielen Dank an Euch für die super lehrreiche Woche! Es war wirklich jede Anstrengung wert."