Wie werde ich lizenzierte/r „TGT®-Trainer/in?"

Die „The Gentle Touch®/TGT®-Ausbildungen Bodenschule und Reiten können von Freizeitreitern, hauptberuflichen Reitlehrern, Therapeuten oder Ausbildern und von Pferdeleuten mit Praxiserfahrung, aber ohne Fachausbildung, absolviert werden. Es ist ein stufenweise aufgebautes, strukturiertes und bewährtes Lernkonzept, das stets beim Menschen – und dessen Handlungsweise am Boden oder im Sattel – ansetzt.

Im TGT®-Trainernetzwerk befinden sich rund 160 Ausbilder aus dem klassischen, therapeutischen, Western-, Dressur-, Gangpferde- und dem gesamten weiteren Freizeitbereich. Diese Vielfalt dokumentiert, dass die Methode von Peter Kreinberg reitweisen-übergreifend umgesetzt wird. In den Seminaren sind Reiter aller Reitsysteme und Pferde aller Rassen vertreten.

 



Ausbildungsmöglichkeiten zur/m TGT®-Trainer/in: 

 

A.  TGT® Bodenschule


Ausbildungs-Seminar mit möglichem Abschluss-Zertifikat *TGT®-Trainer Bodenschule*

Mehr dazu hier.

 


B.  Zusatz-Kompetenzen TGT® Bodenschule

*Zusatz-Kompetenz*

TGT® Classic Horsemanship
 • Führtraining, Leitseil-Arbeit kurze und lange Distanz, Anti-Schreck, Arbeit mit der „Flag“, Kurzpeitsche, Gelassenheits- und Parcours-Training uvm.

*Zusatz-Kompetenz*
TGT® Arbeit an der Hand
• Trense, Kappzaum, Gerte/Abkau- und Flexionierungs-Übungen, dressurmäßige Arbeit an der Hand (Dressur) in Remontehaltung, Dressurhaltung, Außen/Innenzügel uvm.

Mehr dazu hier.


C.  TGT® REITEN BASIS

Ausbildung zum lizenzierten „TGT®-Trainer REITEN BASIS in neuntägigen Kompaktseminaren.

Die Ausbildung ist eine intensive Schulung vom Körper & Geist. Das Verändern von körperlichen Sitzgewohnheiten und Bewegungsmustern im Sattel – „in der Bewegung“ – ist dabei unumgänglich. Ziel: ein weicher, balancierter Grundsitz, der das Pferd nicht behindert, irritiert oder stört und durch den der Reiter seine Hilfen immer bewusster, wohl dosierter, gefühlvoller und präziser ausführen kann.

Mehr dazu hier.


D.  TGT® REITEN „Refinement“

Das Programm REITEN Refinement dient der persönlichen reiterlichen Weiterentwicklung eines TGT® Trainers mit abschließender Prüfung und Zertifizierung. Es baut auf dem REITEN BASIS-Programm auf. Die Inhalte, die nötig sind, um die Prüfung zum Trainerstatus REITEN Refinement zu absolvieren, werden individuell in Einzel-Seminaren geschult und zwischen den Seminaren weiter zu Hause erarbeitet. In einer Abschluss-Prüfung werden sie dann überprüft.
Individueller Prüfungs-Abschluss und *Zertifikat* „TGT®-Trainer REITEN Refinement“.

Mehr dazu hier.


E.  TGT® PREMIUM Trainer/in


Dieser Status wird bei Erfüllung unterschiedlicher Trainer-Voraussetzungen vergeben, keine Prüfung erforderlich. Zertifikat TGT® PREMIUM Trainer*

Mehr dazu hier.


 

 

 

FOTOS VON DEN SEMINAREN HIER.