"Souverän und kompetent Unterrichten kann man lernen"

Nachbericht: Workshop "Unterrichtserteilung" TGT® Bodenschule in Kevelaer

 

In den Schulung TGT® Bodenschule und Reiten ist – neben den fundierten praktischen Inhalten – die Unterrichtserteilung ein wesentlicher Ausbildungspunkt. Das Vermitteln der TGT® Inhalte am Pferd nach didaktischen und pädagogischen Grundsätzen liegt Peter und Rika Kreinberg besonders am Herzen.


Positiv wurden die TGT® Themen-Weiterbildungen "Unterrichtserteilung" und " Arbeit an der Hand" in diesen und im vergangenen Jahr angenommen. So war es nicht verwunderlich, dass das Seminar für Trainer mit Rika Kreinberg in Kevelaer schnell ausgebucht war.


TGT® Trainer der unterschiedlichsten Hintergründe haben sich hier zum Unterrichten mit anschließender Analyse zusammengefunden. Als toller praktischer Nebeneffekt erfuhren die Teilnehmer an den Pferden wieder einige Aha-Erlebnisse im Tun, die sie für die tägliche Arbeit zuhause verinnerlichen konnten. So wurde nicht nur das Unterrichten verbessert, sondern auch die eigene Handlungskompetenz am Pferd.


Die fröhliche Trainer-Gruppe nahm jede einzelne Unterrichtsstunde ernst und im Workshop-Gedanken lernten alle von und miteinander. Rika Kreinberg führte routiniert durch den Workshop und hatte für alle Fragen einen Lösungsvorschlag zur Hand.


Einige der Teilnehmer unterrichten im Alltag nur wenige Schüler im Monat und nutzen das Seminar um weiteres Coaching zu erhalten. Andere unterrichten die Inhalte von TGT® Bodenschule Vollzeit, haben aber selten die Möglichkeit selber als Schüler zu lernen. Auch das Unterrichten über das Mikrofon (Headset/Lautsprecher) konnten die Trainer hier ausprobieren.

Somit profitierten alle Teilnehmer voneinander und es war wieder mal eine tolle Stimmung unter den Trainern. Danke an Doro Spranke der Reitanlage Spranke für die Organisation und Ivonne Isselhorst (TGT® Trainerin) für das Bereitstellen der Lehrpferde.


Zahlreiche TGT®-Trainer bestätigen durch ihren effektiven Unterricht und durch zufriedene Feedbacks ihrer Kunden bundesweit, dass man gutes Unterrichten lernen kann.


Die nächste Weiterbildung „Unterrichtserteilung“ Bodenschule für TGT® Trainer findet am 12. Juli in Waldbrunn statt.

 

Mit dabei waren:
TGT® Trainer/innen: Ivonne Isselhorst, Svea Melchers, Sabrina Groß,
Martin Lenters, Marion Voss, Susanne Haarke und Sophie Schroeer.

 
 
 
 

Alte und neue Geischter beim Reitseminar auf der Reitanlage Spranke

 

Es war ein effektives Reitseminar mit Rika Kreinberg in Kevelaer, an dem bekannte und auch neue Gesichter teilnahmen. "Locker & effektiv reiten" heißen die Seminare nicht umsonst: erarbeitet wurden je nach Ausgangspunkt ein lockerer aber effektiver Reitersitz, eine ebenso angemessene Hilfengebung und eine innere Einstellung und Motivation, die beides ermöglicht. Da Pferde jedes Tun oder auch Nicht-Tun des Reiters in Form von Bewegungen refkletieren, war es es erfreulich zu sehen, dass alle Bewegungsabläufe geschmeidiger, regelmäßiger und rhytmischer wurden.

Freizeit orientierte Dressur- und Westernreiter nutzen die Übungsaufgaben, die Rika Kreinberg im Unterricht unter Berücksichtigung der reiterlichen Absicht, Energie und der körperlichen Bewusstseinschulung, vermittelte. Trotz 30° Grad auf dem Reitplatz (die Reithalle erhielt am Samstag eine neue Bande) wurde alle Reiter-Pferd-Paare weicher, williger und spurtreuer. Ob das Angaloppieren auf der "richtigen" Hand oder das saubere Schritt-für-Schritt Rückwärtstreten auf einer Schlangenlienie - die Inhalte varriierten bei jedem Reiter.

Eine tolle Stimmung herrschte an diesem Juni-Kurs auf der Reitanlage Spranke, die wieder mit einem guten Service für alle Teilnehmer aufwartete. Am Sonntag konnte auch wieder der Schatten in der Reithalle genutzt werden - so konnten auch die letzten Reiteinheiten noch konzentrieret genutzt werden. Danke dafür an Doro Spranke.

Der nächste Termine am Niederrhein wird nun erst wieder im Oktober sein, mit Reitkursen mit Peter Kreinberg und der TGT® Trainerausbildung Bodenschule.

 

ALLE FOTOS VOM SEMINAR FINDEN SIE HIER.

 
 
 
 
 
 

ALLE FOTOS VOM SEMINAR FINDEN SIE HIER.

Hindernisse sicher & souverän meistern: Extreme-Trail-Kurs mit Peter Kreinberg

Nachbericht & Fotos: Auftakt der Trail-Seminare in Bovenden

 

Seit über 40 Jahren ist das Reiten in anspruchsvollem Gelände sowie die dafür systematische Trail-Ausbildung im umzäunten Umfeld mit sinnvoll gestalteten Übungsabläufen Inhalt von Peter Kreinbergs Ausbildung. Pferdebesitzer der unterschiedlichsten Reitweisen und lizenzierte TGT-Trainer können in diesem Jahr genau von dieser Erfahrung profitieren.

Den Auftakt zu seiner Seminar-Reihe „TGT® GYM- und Extreme Trail“ in Bovenden auf der „Dream-Ranch“, in der Rittigkeit, Sicherheit & intelligente Hindernis-Arbeit im Vordergrund stehen, machte der 3-tägige Kurs über Pfingsten.

Zum voll ausgebuchten Seminar trafen Reiter mit den unterschiedlichsten Hintergründen ein. Vom jungen zum erfahrenen Reiter-Pferd-Paar, vom kleinen bis zum ganz großen Pferd, vom Warmblut bis zum Westernpferd – mit oder ohne Gelände-Erfahrung. Um die Reiter und Pferde individuell bestmöglich zu fördern, wurden drei Reitergruppen gebildet, die je vor- und nachmittags auf dem Outdoor-Gelände reiten konnten. Zwei Gruppen bestanden aus Teilnehmern, die ganz neu bei einem Seminar mit Peter Kreinberg waren oder denen das Thema Hindernis-Arbeit & Extreme-Trail fremd waren.


Gut vorbereitet: kleine Hindernisse für den Einstieg

Fünf lizenzierte TGT®-Trainer nutzten das Seminar-Angebot, um sich und ihr Pferd unter Peter Kreinbergs erfahrenen Augen weiter voranzubringen. Auch für einige TGT®-Trainer war das Thema „TGT® GYM- & Extreme-Trail“ ganz neu, und sie brachten Pferde mit, die erstmalig an dieses Thema herangeführt wurden.

Auf der „Dream-Ranch“ von Ramona und Oliver Westphal boten sich optimale Rahmenbedingungen: der TGT® GYM-Trail wurde von den Hofbesitzern genau nach Peter Kreinbergs Vorstellungen gebaut. Auf diesem eingezäunten Rasenplatz konnte Peter Kreinberg die Inhalte zu dressurmäßigen und die Rittigkeit verbessernden Übungen an die Teilnehmer vermitteln. Auf dem TGT® GYM-Trail wurden das dressurmäßige Reiten mit der Arbeit an kleineren Hindernissen wie flachem Steg, Flatter­tor, Stangen-L, Bewegungsbrücke, einer kleinen flachen Brücke und vielem mehr abwechselnd trainiert. Dies war die optimale Vorbereitung für den Extreme-Trail mit seinen anspruchsvolleren Hindernissen. Auch die Bodenarbeit kam nicht zu kurz: einige Reiter-Pferd-Paare erarbeiteten die Abläufe vorerst am Leiteil, ehe sie sie vom Sattel aus erprobten.


Über, unter, rein und drauf – Tritt für Tritt im Extreme-Trail

Auf dem Extreme-Trail-Platz, der am leichten Hang liegt, übten die Reiter, ihre Pferde spurtreu und „kontrolliert“ in den Hindernissen zu führen. Im Steine-Parcours hieß es, Schritt für Schritt zu reiten und das Pferd jederzeit verharren zu lassen. „Das Pferd jederzeit ruhig, willig und punktgenau halten und verharren lassen zu können ist eines der wesentlichen Elemente der Trail- und Gelände-Arbeit", erklärt Peter Kreinberg. Alle Reiter und Reiterinnen absolvierten für sie schwierige Hindernisse unter seine detaillierten Anleitung. Besonders der Wasserdurchritt erwies sich als Schwierigkeit, so dass Peter Kreinberg einige Pferde dort am Leitseil arbeitete oder selbst hindurchritt.


Wetter-Kapriolen zu Pfingsten

Der Wetter-Gott hat es gut gemeint in Bovenden an diesem langen Wochenende. Dennoch wurden die Teilnehmer auf dem Outdoor-Gelände auf die Probe gestellt: 30°C in der Sommersonne, Wind, Wolken und Regen – doch der Sturzregen kam genau in der Mittagspause und nach Kursende, so dass alle Reiter – bis auf eine Stunde mit nur leichtem Regen – vom Unwetter verschont blieben. Trotz der starken Regengüsse in der Nacht war der Trail-Platz griffig, gut zu bereiten, und auch die Hindernisse waren sicher für Reiter und Pferd.

Wir freuen uns auf die weiteren zwei Trail-Kurse mit Peter Kreinberg auf der „Dream-Ranch“ im September/Oktober (Termine hier).

 

Folgende TGT®-Trainerinnen nahmen an dem Themen-Seminar praktisch teil:

Sina Stefaner, Grit Thomée, Milena Hinrichs, Katharina Köhlmoos und Svea Melchers. Jutta Kricke und Sabine Butenberg nahmen theoretisch teil.

 

ALLE FOTOS DES SEMINARS HIER!

 
 
 
 
 
 

ALLE FOTOS DES SEMINARS HIER!


„TGT® Gym- & Extreme-Trail“ – Vorführung mit Peter Kreinberg

Festival-Stimmung auf der Dream-Ranch

 

Besser hätte es nicht sein können: bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand der Zuschauer-Abend mit Peter Kreinberg auf der Dream-Ranch von TGT®-Trainerin Ramona Westphal und ihrem Mann Olli statt.

Auf dem frisch entstandenen TGT® GYM-Trail hatten Zuschauer die Möglichkeit, die Vorbereitung für anspruchsvolle Hindernis-Arbeit kennenzulernen. Peter Kreinberg entwarf diesen Hindernis-Parcours zur Verbesserung der Rittigkeit an Objekten. Seit über 30 Jahren sind bei dem Ausbilder die sichere Trail-Arbeit und das Reiten im Gelände Schwerpunkte seiner Ausbildung von Mensch und Pferd.

 

TGT® GYM-Trail  am Boden

Die ersten Schritte zum vertrauensvollen Miteinander in schwierigen Situati­o­nen zeigte Peter Kreinberg mit seinem Wallach „Likotos Gentle Boy“ am Leitseil.

TGT® Premium-Trainerin Grit Thomée zeigte unter seiner Anleitung einige weitere Punkte der TGT® Bodenschule wie zum Beispiel das Führtraining und die „Arbeit an der Hand“. Der gymnastizierende Wert für ihren Appaloosa-Vollblut-Wallach „Shy“ wurde an der Hand deutlich und zeigte sich auch später beim Reiten. Die Arbeit am langen Leitseil demonstrierte sie an der Boden-Plane und an einem leicht beweglichen Holzsteg. Willig, spurtreu und kontrolliert ließ sich „Shy“ mittig und auf Distanz über die Hindernisse leiten. Auch ein Anhalten auf Distanz war jederzeit vor, auf oder hinter den Objekten möglich.
„Ich möchte nicht, dass mein Pferd aus Gewohnheit einfach über die Hindernisse läuft“, erklärte Peter Kreinberg. „Ich möchte durchgehend mit meinem Pferd mental und körperlich (Körpersprache und taktile Reize) kommunizieren können.“ Das Pferd auf dem „richtigen Fuß“ abzuholen spielt in der TGT®-Methode eine wesentliche Rolle.

 

TGT® GYM-Trail – geritten

Der TGT® GYM-Trail wurde von Peter Kreinberg auf einem eingezäunten Grasbereich mit ganz leichter Hanglage konzipiert. Hier werden systematische Gymnastizierung, Gelassenheit, Geschicklichkeit und Rittigkeit auf großer Fläche gefördert. Schritt-, Trab- und Galopp-Arbeit können hier in optimaler Form mit der Arbeit an Hindernissen abgewechselt werden.

In sinnvollen Übungsabläufen werden Reiter und Pferd auf die sichere und kontrollierte Bewältigung unterschiedlicher Hindernis-Kombinationen vorbereitet. Dies ist auf dem Extreme-Trail mit seinen sehr anspruchsvollen und festen Hindernissen nicht so gut möglich, da dieser am Hang liegt und keine flachen und großen Zirkelflächen zum Reiten in Trab und Galopp vorhanden sind.

TGT® PREMIUM-Trainerin Grit Thomée konnte auf dem GYM-Trail so par Excellence die dressurmäßigen Elemente mit ihrem „Shy“ zeigen. Harmonisch und präzise zeigte sie unter Peter Kreinbergs Kommentierung einige Übungsreihen aus dem TGT®-Programm Reiten und begeisterte damit die Zuschauer. Ein zufriedenes und gut gerittenes Pferd unter einer Reiterin, die gelernt hat, mit feinen Hilfen zu reiten. Seitengänge im Wechsel mit unterschiedlichsten Hindernis-Abläufen stellte sie ganz leicht und locker vor, so dass zum Teil schwierige Passagen ganz leicht aussahen.


Der Dream-Ranch-Extreme-Trail

Nach der „Grill-Pause“ auf der Dream Ranch ging der Abend im Freigelände auf dem GETA e.V. geprüften Extreme-Trail der Dream-Ranch weiter. Hier durfte das Publikum über das Gelände wandern, und Peter Kreinberg zeigte sehr anschaulich die wichtigen kleinen Schritte, die im Gelände oder auf schwierigem Untergrund den Unterschied machen. Bei den anspruchsvollen Hindernissen werden Geschicklichkeit, Koordination und Verlässlichkeit auf den Prüfstand gestellt. Der Steilhang, der Wasserdurchgang, die große Wippe oder der schmale Laufsteg wurden beeindruckend Schritt für Schritt erarbeitet und erläutert.

Peter Kreinberg beantwortete viele Fragen und sorgte vor einer tollen Trail-Kulisse für einen informativen und lehrreichen Sommerabend.
Weitere TGT®-Trainer Bodenschule und Reiten nutzten die Chance, dem Event als Zuschauer beizuwohnen. Immer wieder ist dies ein nettes „Wiedersehen und Get-Together“ unter den Trainern.


Ein großes Dankeschön geht an Ramona und Olli Westphal, die die Idee des TGT® GYM-Trails von Peter Kreinberg auch aufgenommen und umgesetzt haben.
Dem Kurs folgte ein dreitägiger Reitkurs; zwei weitere sind im Hebst angesetzt (Termine siehe hier).

 

Folgende TGT®-Trainer waren als Zuschauer mit dabei:

Nora Kaiser, Simone Soria, Sina Stefaner, Svea Melchers, Jutta Kricke, Sabine Butenberg.

 

ALLE BILDER FINDEN SIE HIER.

 
 
 
 
 
 

ALLE BILDER FINDEN SIE HIER.

NEUER LOOK: PK SATTEL-FOTOS ONLINE

 

Unsere neue Website wird stets optimiert und so können Sie nun unser PK Sattel-Sortiment in verschiedenen Foto-Ansichten betrachten: in großer Darstellung und im Detail werden die einzelnen Sättel aus dem Hause Peter Kreinberg, wie beispielsweise der "PK Western Dressage", der hornlose "PK Easy Traveller", "PK Excellence" oder "PK Californio Special", dargestellt. Alle Sättel werden ausschließlilch nach Peter Kreinbergs Angaben gefertig. Sie entsprechen alle seinem Anspruch eines harmonisch geschnittenen Sattels für dresurmäßiges, balanciertes und leichtes Reiten. Die jeweiligen Schnitte und Ausführungen können Sie auf den Fotos ansehen. "Live" können Sie die verschiedenen Sättel auch an den verschiedenen Messestandorten sichten oder bei einm individuell vereinbarten Satteltermin bei Ihnen vor Ort.

Die meisten PK Sättel in der Foto-Galerie sind in hell und in dunkel verfügbar und die Sättel der Serie "PK Comfort Line" auch in verschiedenen Ausführungen (mit oder ohne Conchas, Punzierung, Strings usw.) - beachten Sie daher bitte die Beschreibungstexte, in denen Informationen zur Anpassung und Preise vermerkt sind...

 

Hier können Sie die Fotos der PK Sättel sichten.

Hier erhalten Sie Informationen zum PK Sattel-Konzept.

Hier informieren wir Sie über die Möglichkeiten der Sattelanpassung.

 

Bei Fragen dazu können Sie sich gerne jderzeit bei uns melden.

 

Ansprechpartner:

Rika Kreinberg
Tel. 0172 - 540 46 91
info@thegentletouch.de

Fotos vom Seminar mit Peter Kreinberg in Zeven

 

In unserer PK Foto-Galerie zeigen wir regelmäßig Impressionen der unterschiedlichen Seminare. So gibt es aktuell auch einige Fotos vom Reit-Seminar mit Peter Kreinberg in Zeven.

Im Anschluss an die TGT®-Trainer-Weiterbildung fand auf der Oak-Ranch ein offenes Reit-Seminar für Reiter aller Reitweisen statt. Hier stand für alle Reitweisen die dressurmäßige Arbeit im Western-, Barock- oder Freizeit-Sattel im Fokus. Dank an die Oak-Ranch für den guten Service vor Ort!

 

ALLE FOTOS DAZU FINDEN SIE HIER !

 

 
 
 

ALLE FOTOS DAZU FINDEN SIE HIER !